Kersten Winter

Tai Chi Chuan

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Tai Chi

Tai Chi st eine der inneren Kampfkünste aus China. Charakteristisch sind die langsamen, bewußt ausgeführten Bewegungen. Diese beginnen im Körperschwerpunkt, sehen harmonisch und ästhetisch aus. Tai Chi fördert die Entkrampfung von Muskeln, öffnet die Gelenke, bietet geistige Erholung und einen liebenswerten Umgang mit sich selbst.

Die Kurse sind keine Therapie. Sie können jedoch die Gesundheit stützen und Wohlbefinden fördern.

Folgende Formen biete ich an:

  • Kleine Form (8 Bewegungsbilder)
  • Pekingform (24 Bewegungsbilder)
  • Lange Yang-Form (85 Bilder)
  • Pekingform mit Stock (24 Bilder)
  • Schwertform standard (32 Bilder)
  • Regenbogenfächer ( 42 Bilder)
  • Doppelfächerform (48 Bilder)
  • Kleine Partnerform
  • Tui Shou
  • Inneres Tai Chi

Aktuelle Kurse